Forstunfall mit eingeklemmter Person

Technischer Einsatz

Datum:Montag - 20.05.2019
Einsatzleiter:OBI Hofstetter Christian
Einsatzkräfte:27
Einsatzende:19:00 Uhr

Um 16:07 Uhr wurde die Feuerwehr über Sirenenalarm zu einem Forstunfall mit eingeklemmter Person in die Talblickstraße alarmiert. Ein Forstarbeiter war vermutlich durch eine in Bewegung geratene Fichte samt Wurzelstock in steilem Gelände mitgerissen worden und wurde in der Folge unter dieser eingeklemmt. Die Person konnte nach einer aufwendigen Bergeaktion leider nur mehr tot geborgen werden. Der Einsatz der Feuerwehr wurde durch das Notarztteam des Rettungshubschraubers "Martin 1", ein Team des Roten Kreuzes sowie ein Krisenintervensionsteam unterstützt. 

Forstunfall mit eingeklemmter Person